Die Wohnung oder der Keller stehen voll mit Wasser – was ist nun zu tun?

Spätestens wenn das Wasser Dämmschichten unter schwimmenden Estrichen, Hohlräume im Baukörper oder Holzbalkendecken durchfeuchtet hat, müssen Sie auf jeden Fall einen Fachbetrieb für die technische Trocknung hinzuziehen, damit die Trocknung nicht nur oberflächlich geschieht.

Unzureichende Trocknung kann eine ganze Reihe negativer und kostspieliger Folgen nach sich ziehen:

  • Wärme- und Schalldämmwerte gehen verloren
  • Mineralische Dämmstoffe können sich zersetzen und zerfallen
  • Schimmel-, Moder- und Bakterienbildung
  • Ausblühungen an Natursteinböden
  • Irreparable Quell- und Zersetzungsprozesse bei Calciumsulfat-Estrich (Anhydrit)

Wird die Raumluft durch die Trocknung mit Mikrofasern oder Schimmelsporen belastet?

Definitiv nein! Das gerade beschriebene Verfahren nennt man Unterdrucktrocknung. Bei diesem Verfahren wird die aus der Dämmschicht abgesaugte Luft komplett gefiltert. Der sogenannte Wasservorabscheider filtert die angesaugte Luft bereits grob vor. Anschließend scheidet ein Mikrofilter die Feinpartikel, wie z. B. Fasern aus mineralischen Dämmstoffen ab. Zu guter Letzt sorgt ein HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Airfilter) durch das komplette Herausfiltern von Schimmelsporen, Bakterien und Mikrofasern für beste Luftqualität.

Wie hoch können die Kosten dabei werden?

Aufgrund unterschiedlichster baulicher Gegebenheiten gibt es hier natürlich keine Pauschalantwort. Die Trocknung einer Estrichdämmschicht wird zumeist nach Quadratmetern abgerechnet. Je nach Bodenbelag, verwendetem Dämmstoff und der individuellen Bau-und Schadensituation liegen die Preise in der Regel in einem Bereich von 16,- bis 25,- € pro Quadratmeter.

Um Ihnen ein auf Ihren ganz speziellen Fall abgestimmtes Angebot zu machen, kontaktieren Sie uns doch einfach. Unsere Wasserschadenprofis bei Strobl Service helfen Ihnen schnell und unbürokratisch in allen Belangen Ihres Schadensfalles.

Weitere Artikel
Logo
 
31. Mai 2022
Firmenjubiläum
Das Unternehmen „Strobl Gebäudeschadenmanagement“ hat Grund zum Feiern: Vor 25 Jahren hat Firmenchef Rainer Strobl den Betrieb gegründet.
Foto: © Strobl
1. März 2022
Leckortung am Flachdach
Flachdach erhalten statt erneuern
Foto: © Strobl Service GmbH
5. Januar 2022
Trocknung in Mietwohnung
Ein Wasserschaden verursacht durch Leitungswasser wird oft von der Wohngebäudeversicherung des Vermieters abgedeckt.
Foto: © Strobl
10. Oktober 2021
Winterzeit - Bautrocknungszeit
Ob Sommer oder Winter - vom wirtschaftlichen Vorteil der technischen Bauwerkstrocknung profitieren Sie zu jeder Jahreszeit!
 
18. August 2021
Phänomen Sommerkondensat
Sommerkondensat ist eine der häufigsten Ursachen für Schimmelbildung im Keller. der Keller ist im Sommer den ganzen Tag über kälter als die Umgebung und Kondenswasser schlägt sich an den Wänden nieder. Das Ergebnis: der Keller wird immer feuchter und es bildet sich Schimmel.
Foto: © Strobl
1. August 2021
Bautrocknung hat immer Saison!
Ob Sommer oder Winter - vom wirtschaftlichen Vorteil der technischen Bauwerkstrocknung profitieren Sie zu jeder Jahreszeit!
Starkregen in bayern zahlreiche vollgelaufene keller und wohnungen müssen getrocknet werden
 
7. Juli 2021
Starkregen in Bayern: Zahlreiche vollgelaufene Keller und Wohnungen müssen getrocknet werden
Die Schäden vom Starkregen sind da und viele Wohnungen sind betroffen. Jetzt muss mit Bedacht aber schnell gehandelt werden.
Wasserschäden nach Starkregenereignissen
 
5. Juli 2021
Wasserschäden nach Starkregenereignissen
Der Starkregen in den letzten Wochen verursachte in vielen Regionen einen enormen Schaden. Öffentliche wie private Gebäude sind in ganz unterschiedlicher Weise betroffen.
Schimmel, die unsichtbare Gefahr
 
29. Juni 2021
Schimmel, die unsichtbare Gefahr – nicht alle Schäden sind sofort sichtbar.
Wenn große Flächen von der Durchfeuchtung betroffen sind und die feuchte Luft nicht schnell genug abziehen kann ist die Schimmelpilzgefahr groß.
Seit Juni 2021 sind wir Mitglied im FSU
 
31. Mai 2021
Seit Juni 2021 sind wir Mitglied im FSU
Der Fachverband Sanierung und Umwelt e.V. ist der größte Fachverband in der Branche der Brand- und Wasserschadensanierer.
 
14. Oktober 2015
Newsletter vom 14. Oktober 2015
Dem Wetter ist Ihre Bauzeitplanung egal, uns nicht! Mit der richtigen Bautrocknung von Strobl halten sie Ihre Trocknungszeiten planbar ein.
Zentrales Service-Team:
Schadensmeldung:

    Datenschutz
    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
    Wir rufen Sie umgehend zurück.