Seite auswählen

Technische Trocknung

Wasserschadenssanierung

Wasserschäden können tückisch und teuer sein.
Ist das Wasser erst einmal in Wand, Boden und Deckenkonstruktionen eingedrungen, kann es nur mittels technischer Trocknung der Gebäudeteile wieder entfernt werden. Das Ausmaß eines Wasserschadens kann stark reduziert werden, wenn der Schaden schnell gemeldet, sofort lokalisiert und gezielt saniert werden kann.

Je schneller eine Entfeuchtung erfolgt, desto geringer sind der Aufwand und die Kosten.

Ihre Vorteile der technischen Trocknung auf einen Blick:

  • Durchführung aller Sofortmaßnahmen zur Vermeidung von Folgeschäden
  • Fachgerechte und leistungsstarke Trocknung nach neuestem Stand der Technik
  • Anwendung verschiedenster Trocknungstechniken je nach Schadensart
  • Standardmäßige Luftreinigung ermöglicht die Raumnutzung
  • Lückenlose Dokumentation des Sanierungsverlaufes
  • Information und Schadensabwicklung mit der Versicherung
  • 1 Projektleiter als Ansprechpartner für alle Leistungen
Trocknung Wasserschaden

Wählen Sie eine unserer Trocknungsarten aus für mehr Information

Bodentrockung

Auch wenn das sichtbare Wasser sich nach einem Wasserschaden optisch zurückgezogen hat, bei einmal durchfeuchteten Estrichdämmschichten sollten Sie kein Risiko eingehen und den Fachmann einschalten.

Wandtrockung

Bei der Wandtrocknung muss beachtet werden, ob es sich um eine innen- oder außenliegende Wand handelt, welche Beschaffenheit die Wand hat, ob Versorgungsschächte vorhanden sind oder eventuell Schimmelbefall vorliegt. Auch hier muss zwingend ein Fachmann eingeschaltet werden.

Deckentrockung

Aufgrund der Vielzahl von Varianten beim Aufbau einer Geschossdecke, ist die Kontrolle durch einen Fachmann notwendig. Gerade bei der Deckentrocknung ist es immens wichtig, den genauen Deckenaufbau zu kennen, um die richtige Trocknungstechnik anwenden zu können.

Zögern Sie nicht – Lassen Sie sich von unserem Serviceteam beraten!

Markus Schilling - Fachbereich Trocknung

Bei allen Fragen rund um die technische Trocknung

wenden Sie sich hier vertrauensvoll an Marcus Schilling,
Fachbereichsleiter Trocknung
 

Stöbern Sie in unserem Fachlexikon

Wasserschäden und Schimmelpilze suchen schon seit Jahrentausenden menschliche Behausungen heim. Wo es in früheren Jahrhunderten nur die Möglichkeit gab betroffenes Baumaterial zu entfernen, gibt es heute vielfältige, auf den Grundlagen der Physik, beruhende Möglichkeiten. In den folgenden Kapiteln sollen diese dargestellt werden.
Bitte beachten Sie, dass es sich hier um ein ständig wachsendes Portal von Fachwissen handelt. Nicht bzw. noch nicht vorhandene Punkte werden in naher Zukunft hinzukommen.

Viel Spass beim stöbern wünscht Ihnen Ihr STROBL-TEAM.

Kennen Sie schon unser Newsarchiv?

Entdecken Sie die Welt des STROBL Service in praxisnahen Episoden aus unserem Arbeitsalltag.

 
Geordnet nach Themen, zeigen wir Ihnen, wie abenteuerlich es sein kann, ein STROBL-Experte zu sein.