Seite wählen

 

 

 

 

 

 

 

Leckageortung im Innenbereich

Wenn man einen Wasserschaden effektiv beheben will, gilt es zuvor die genaue Ursache zu bestimmen.
Hierzu führen wir am Schadenort Leckortungen mittels einer Vielzahl von speziellen Messtechniken durch.

Feuchtigkeitsmessung

Messtechnik Wasserschaden - Feuchtigkeitsmessung

Ermittlung des Feuchtegrads von Böden, Wänden und Decken, ohne diese zu beschädigen sowie eine nachvollziehbare Dokumentation der Ergebnisse.

Leitungsortung

Besonders wichtig: die schnelle Ortung der Leckage.

Messtechnik Wasserschaden - Leitungsortung

Akustische Leckageortung

Messtechnik Wasserschaden - Akustische Leckageortung

durch Hochleistungsmikrofone und Spezialverstärker.

Thermografie

Ermittlung von Leckagen
(z.B. in der Heizungsanlage) durch Infrarotkameras.

Messtechnik Wasserschaden - Thermografie

Tracergas-Methode

Messtechnik Wasserschaden - Tracergas-Methode

Ermittlung von Kleinst-Leckagen durch hochsensible Gas-Spürgeräte.

Einfärbung

Ermittlung von Wasserverläufen und Leckagen durch fluoreszierende Farben.

Messtechnik Wasserschaden - Einfärbung

Video-Endoskopie

Messtechnik Wasserschaden - Video-Endoskopie

Inspektion von Rohren, Abflüssen, Hohlräumen und Schächten durch Direct Monitoring und elektronisches Speichern.

Zögern Sie nicht – Lassen Sie sich von unserem Serviceteam beraten!

Lars Trommler - Leitender Messtechniker

Bei allen Fragen rund um die technische Trocknung

wenden Sie sich vertrauensvoll an
Lars Trommler, Leitender Messtechniker