Seite auswählen

 
 
 
 
 

FACHLEXIKON

Wasserschäden und Schimmelpilze suchen schon seit Jahrentausenden menschliche Behausungen heim.

Wo es in früheren Jahrhunderten nur die Möglichkeit gab betroffenes Baumaterial zu entfernen, gibt es heute vielfältige, auf den Grundlagen der Physik, beruhende Möglichkeiten. In den folgenden Kapiteln, sollen diese dargestellt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um ein ständig wachsendes Portal von Fachwissen handelt. Nicht bzw. noch nicht vorhandene Punkte werden in naher Zukunft hinzukommen.

Viel Spaß beim stöbern wünscht Ihnen Ihr STROBL-TEAM.

Wählen Sie einen Beitrag